Räuber Hotzenplotz ist fast restlos ausverkauft

Räuber Hotzenplotz in Alfter ist restlos ausverkauft!

Das gab es noch nie beim FreilichtWanderTheater! Es gibt schon nach der fünften Vorstellung fast keine Karten mehr! (Anmerkung der Redaktion: Alle Karten sind weg!!!)

Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Schade, für die die nicht schnell genug sind. Ein Glück für all die, die schon Karten in den Händen halten und sich auf eine wunderschöne Vorstellung freuen können.

Aber wen wundert es? Das FreilichtWanderTheater bezaubert sein Publikum. Nicht umsonst wird vor prall gefüllten Rängen gespielt.

Ich war bisher bei jeder Vorstellung und es wird nicht langweilig. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Am Samstag tauchte auf einmal ein wunderschönes blaues Pferd in der Nähe des Zwackelmann Schlosses auf und zog die Zuschauer in den Bann. Auch die Zwischenrufe der zuschauenden Kinder, die in vollster Konzentration dem Treiben folgen, lassen sich nicht vorhersehen und sind immer wieder für einen Lacher gut.  So werden Zuschauer zu Mitspielern.

Ich hoffe jetzt nur, dass sich die Schwarzmarktpreise für Karten nicht in schwindelnde Höhe bewegen. ;)

Hier noch eins meiner Lieblingsbilder. Man achte auf die Begeisterung in den Augen des Dimpfelmoser Assistenten Jonathan und die kritischen Blicke von der Großmutter!

Wenn man auf das Bild klickt, kann man es ganz genau sehen!

Feuerspektakel bei Räuber Hotzenplotz in Alfter