Kraniche

Kraniche im Reisefieber

Formationsflug nach Süden - Kraniche auf der Reise


Es wird kalt.  Der Winter klopft schon an die Tür. In der ein oder anderen Ecke fällt sogar schon Schnee vom Himmel.

Was liegt da näher, als sich auf den Weg in wärmere Gefilde zu machen?

Ein reislustiges Völkchen, dass es alljährlich in den Süden zieht, sind die Kraniche. Je nach Wetterlage verlassen sie im September oder Oktober ihre Brutplätze im Norden. Von Russland, Schweden oder Finnland geht es in mehrere Etappen in den Süden Frankreichs oder nach Spanien.